TSV Mehedorf verleiht 18 Mitgliedern das Deutsche Sportabzeichen

Sportabzeichen 2009

Sportabzeichen
Sportabzeichen
Im vergangenen Jahr haben sich die Sportler des TSV Mehedorf erneut  
auf die Abnahme für das Deutsche Sportabzeichen vorbereitet und die  
Übungen absolviert. Vor kurzem folgte die Belohung: 18 TSV-Mitglieder  
wurden mit dem Sportabzeichen geehrt.

Die Übungsleiterinnen Margret Pülsch und Bärbel Brandt organisierten  
das Training und die Abnahme der Leistungen. Besonders die Kinder  
übten wieder fleißig das Laufen, Springen, Werfen und Schwimmen. Aber  
auch viele Erwachsene ließen sich von der Begeisterung anstecken.

Erfolgreich waren acht Jugendliche und zehn Erwachsene. Außerdem  
konnte dreimal das Familiensportabzeichen - mindestens drei  
Familienmitglieder erfüllen die Bedingungen - verliehen werden.

Die neuen Träger des Deutschen Jugendsportabzeichens in Gold sind: Tom 
  Wiesen und Alina Steffens. Nikola Grell, Anna Wiesen, André Grell,  
Kerstin Umierski, Janika Steffens, und Mareike Brandt wiederholten ihr 
  Deutsches Jugendsportabzeichen in Gold.

Bei den Erwachsenen erhielten Ann-Katrhin Brandt, Anke Brandt und Ute  
Steffens das Deutsche Sportabzeichen in Silber und Inge Wiesen  
erstmals in Gold. Es wiederholten das Deutsche Sportabzeichen in Gold  
Gisela Ropers, Margret Pülsch, Heike Lührs, Bärbel Brandt, Manfred  
Ropers und Manfred Brandt.

Die Familiensportabzeichen gingen an Anna, Inge und Tom Wiesen, an  
Mareike, Ann-Kathrin, Bärbel und Manfred Brandt, sowie an Alina,  
Janika und Ute Steffens.
Sportabzeichen Sportabzeichen