TSV Mehedorf verleiht 23 erfolgreichen Sportlern das Deutsche Sportabzeichen

Sportler mit Sportabzeichen

Sportabzeichen
Sportabzeichen

Im Rahmen des Vereinskommerses wurden den Sportlern ihre 
Auszeichnungen im feierlichen Rahmen überreicht.

Die Übungsleiterinnen Margret Pülsch und Bärbel Brandt hatten das 
Training organisiert und die Leistungen bescheinigt. Auch im 
vergangenen Jahr übten wieder die Kinder besonders fleißig das Laufen, 
Werfen, Springen und Schwimmen.

Das Deutsche Jugendsportabzeichen in Gold erhielten Mareike Brandt für 
die zehnte Wiederholung, Marc Oerding und Valea Zobel, die beide schon 
neunmal erfolgreich waren, Kerstin Umierski für die siebte 
Wiederholung, Anna Wiesen, Patrik Lührs, Janika Steffens und Nikola 
Grell für die je viermalige Wiederholung und André Grell, der das 
Deutsche Jugendsportabzeichen für die dritte erfolgreiche Teilnahme 
nun erstmals in Gold erhielt. In Silber, d. h. für die zweite 
erfolgreiche Abnahme erhielten Alina Steffens und Tom Wiesen ihr 
Jugendsportabzeichen.

Gleich fünf Erwachsene hatten die Leistungen zum zehnten Mal 
erfolgreich abgelegt und wurden dafür mit dem Goldenen Sportabzeichen 
geehrt: Manfred und Gisela Ropers, Margret Pülsch, Bärbel und Manfred 
Brandt. Ebenfalls in Gold erhielten es Heike Lührs für die neunte 
Wiederholung und Maren Stüve für die achte Wiederholung. Inge Wiesen 
hatte zum vierten Mal die Bedingungen erfüllt und erhielt ihr 
Sportabzeichen dafür in Silber. Erstmals, d. h. in Bronze wurde das 
Deutsch Sportabzeichen Horst Heins verliehen. Anke Brandt und  Ute 
Steffens erhielten es für die zweite Wiederholung. Ebenfalls in Bronze 
erhielt es Ann-Kathrin Brandt, die bereits zehnmal erfolgreich war, 
allerdings achtmal als Jugendliche und erst zweimal als Erwachsene.

Wenn drei Personen aus einer Familie die Bedingungen für das Deutsche 
Sportabzeichen erfüllen, gibt es dafür zusätzlich das 
Familiensportabzeichen. Dies trifft auf Janika, Alina und Ute 
Steffens, Mareike, Ann-Kathrin, Bärbel und Manfred Brandt sowie auf 
Tom, Anna und Inge Wiesen zu.

Sportabzeichen Sportabzeichen