Fahrradtour des TSV Mehedorf 

Bei strahlendem Sonnenschein fand am letzten Sonntag wieder die alljährliche Fahrradtour des TSV Mehedorf statt. Zahlreiche Mitglieder und Familien hatten sich beim Heimathaus in Mehedorf eingefunden um gemeinsam einen geselligen und abwechslungsreichen Tag zu verbringen. Der erste Vorsitzende Manfred Brandt begrüßte die kleinen und großen Radfahrer und wünschte Ihnen eine
gute und sichere Fahrt.  

Manfred Brandt  führte die Radfahrer  zunächst in Richtung
Höhne, wo für die Kinder Geschicklichkeitsspiele auf dem Programm standen und für alle Erfrischungsgetränke bereitstanden. Weiter führte ihr Weg dann über Nieder-Ochtenhausen am Ostedeich entlang bis Ostendorf. Beim dortigen Heimathaus wurde die nächste Erfrischungspause eingelegt. Weiter ging es über Iselersheim nach Hönau-Lindorf, womit dann alle nördlichen Findorff - Moordörfer besucht wurden.  Die Grillmeister Heinz Schröder und Michael Kohrs hatten die Radfahrer schon erwartetet und bewirteten sie mit Köstlichkeiten vom Grill. Hier konnten sich die Kinder auf dem Sportplatz noch mal richtig austoben. So gestärkt viel es der Gruppe nicht schwer, den kurzen restlichen Weg bis zum Heimathaus in Mehedorf zu schaffen. Den Abschluss bildete dort wieder ein leckeres Kuchenbuffet, das fleißige Helferinnen schon vorbereitet hatten.
In gemütlicher Runde fand die gelungene Veranstaltung ihren Ausklang.


Pause am Mischwerk
Pause am Mischwerk
Aufbruch
Aufbruch nach einer Stärkung in Hönau-Lindorf