5. Frauensportwoche des TSV Mehedorf

Frauensportwoche Gruppenfoto

Die Woche vom 12. August bis zum 18. August 2013 stand beim TSV
Mehedorf ganz im Zeichen des Frauensports.

Mit Unterstützung durch die VGH-Agentur Reiner Brandt beteiligte sich
der TSV Mehedorf an der bundesweiten Aktion des Deutschen Olympischen
Sportbundes und des Bundesministeriums für Gesundheit unter dem Motto
»Vielfalt gewinnt«. Ziel war es, den Frauen und Mädchen unabhängig von
einer Vereinsmitgliedschaft im Laufe einer Woche das Ausprobieren
verschiedener Sportarten zu ermöglichen.

Bereits am ersten Tag - Montag - war die Iselersheimer Sporthalle mit
19 Frauen gut gefüllt. Kerstin Umierski und Ann-Kathrin Brandt hatten
einen Parcours vorbereitet. Es galt, die aufgebauten Hindernisse
möglichst effizient zu überqueren. Am Dienstag folgte die
Wassergymnastik im Delphino, wobei 41 Frauen gern mitmachten. Wegen
der hohen Beteiligung bot Frau Soltau vom Delphino zwei komplette
Durchgänge an. Spiel und Spaß bei Spielen drinnen und draußen mit
Wikingerschach, Federball sowie Gesellschaftsspielen hatten am
Mittwoch 19 Frauen beim und im Heimathaus. Am Donnerstag gaben die
Frauen des TSV Oerel-Barchel eine Einführung in Line Dance in der
Sporthalle in Iselersheim, an der 27 Frauen teilnahmen. Der Freitag
stand im Zeichen des Laufens und Walkens. 50 Frauen beteiligten sich
im Rahmen der Frauensportwoche am Lauf- und Walking-Treff »Mehedorf am
Abend«. Am Samstag nutzten 8 Frauen die Gelegenheit zu einer
spannenden Fahrrad-Rallye. Mareike Brandt hatte auf der Strecke einige
Rätsel für die Teilnehmerinnen auf Lager. Außerdem mussten die
nächsten Stationen jeweils nach Fotos gefunden werden.

Der Sonntag bildete für 32 Frauen schließlich den Abschluss mit einer
Fahrradtour und dem anschließenden gesunden Frühstück im Gasthaus
Kohrs in Abbenseth.

Die Frauensportwoche wurde von Frauen für Frauen organisiert. Der
Vorsitzende des TSV Mehedorf, Manfred Brandt, dankte den
Übungsleiterinnen für die Planung und Durchführung, der VGH-Agentur
Reiner Brandt für die Unterstützung und den Frauen für die
Beteiligung. Insgesamt haben sich 80 Frauen an den verschiedenen
Sportangeboten der Sportwoche beteiligt.

Aquafitness bei der Frauensportwoche