9. EWE-Lauf und Walking Mehedorf am Abend
- Freitag, 29. August 2008 - 19.00 Uhr

Am Freitag, dem 29. August trafen sich zahlreiche Läufer/innen und
Walker/innen zur neunten Auflage des Abendlaufes in Mehedorf. Nach derBegrüßung gab es ein ausgiebiges "Warm-UP" durch Margret Pülsch, Übungsleiterin im Gesundheitsport. Anschließend schickte der Schirmherr der Veranstaltung, Ortsvorsteher Erwin Busch, die Sportler traditionell mit der Startklappe auf die abwechslungsreiche Strecke durch Mehedorf und Waldgebiete in den benachbarten Orten.

Start und Ziel waren wie gewohnt beim Heimathaus in Mehedorf. Strecken über drei, fünf, sieben und zehn Kilometer standen den Sportlern zur Auswahl. Tee, Säfte und Obst wurden an der Strecke und im Ziel gereicht. Auf eine Zeitnahme und Urkunden oder ähnliches wurde verzichtet. Vielmehr stand der gemeinsame Sport und die Geselligkeit im Mittelpunkt.

Die Idee zu dieser Veranstaltung stammt von Manfred Ropers, der vor etwa neun Jahren vom Abendlauf in Wilstedt derart begeistert war, dass er in Mehedorf diese kleine Laufveranstaltung vorschlug und seither mit organisiert. Dabei unterstützen der Vorstand des TSV Mehedorf und weitere Helfern, sowie die freiwillige Feuerwehr Mehedorf.

Die Veranstaltung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Viele Teilnehmer, die aus Hesedorf, Hollen, Bremervörde, Karlshöfen, Basdahl, Alfstedt, Abbenseth, Oerel-Barchel, Nieder-Ochtenhausen, Iselsersheim, Hönau-Lindorf, Ostendorf, Ebersdorf, Spreckens und natürlich auch aus Mehedorf kamen, sind schon seit Jahren immer wieder dabei.

Bei einem kleinen Imbiss und guten Getränken bot sich zum Abschluss des gemeinsamen Laufens und Walkens die Gelegenheit zu ausgiebigen Gesprächen mit Gleichgesinnten im Mehedorfer Heimathaus.

Im kommenden Jahr wird am 4. Januar der Neujahrslauf erneut in Mehedorf stattfinden und für den 28. August 2009 ist der zehnte Lauf Mehedorf am Abend vorgesehen.