Heimatvereinversammlung

Kultur und Heimatverein Mehedorf hält Rückblick auf vergangenes Jahr


Vor kurzem fand die alljährliche Generalversammlung des Kultur und Heimatverein Mehedorf statt. Der Vorsitzende Bernd Hadeler begrüßte die anwesenden Gäste und hielt einen Rückblick auf das vergangene Jahr. So wurde die Außenanlage beim Heimathaus in Schuss gebracht und eine neue Kläranlage für das Heimathaus instaliert. Die Veranstaltungen des Heimatvereins waren wieder gut besucht. Das Ofenanheizen wurde gut angenommen und beim Sommerfest genossen trotz schlechtem Wetters viele Gäste den frischen Butterkuchen im Heimathaus. Andreas Tiedemann und Sandra Monsees wurden in ihren Ämtern bestätigt und Herbert Schröder als Kassenprüfer gewählt. Nach den Wahlen wurden folgende Termine festgelegt: Am 11 März soll wieder ein Landschaftsputz stattfinden. Das Ofen anheizen mit frischer Pizza aus dem Steinbackofen soll dieses Jahr wieder am 30. April stattfinden. Auch der Mehedorfer 7-Kampf geht in diesem Jahr am 29. Juli in bereits in die vierte Runde. Das Theaterwochenende soll am 1. Adventswochenende sein, laut Heinz Lührs bietet sich der Termin an, da zu diesem Zeitpunkt noch nicht so viel los ist. Es wurden außerdem noch einige Ideen und Anregungen gesammelt, die vom Vorstand in den nächsten Sitzungen  besprochen werden.