Doppelkopfturnier der Mehedorfer Feuerwehr im Heimathaus

Hans- Dieter Brandt, Werner von Kampen, Herbert Schröder und Hans Joachim Albers konnten als Gruppe am 01. März 2009 siegen. Der Tagesbeste wurde Hans-Dieter Brand mit 139 Punkten. Pechvogel des Tages war Hermann Buck er konnte nur 52 Punkte erziehlen. Weitere Ergebnisse siehe Tabelle.

 

Karten
NR Name Vorname Punkte         Spiel 1 Punkte         Spiel 2 Punkte       Spiel 3 Punkte       Spiel 4 Punkte Platz
1 Zobel Wilfried 18 25 10 10 63

Platz  6 296 Pkt.

2 Buck Hermann -5 33 10 14 52
3 Börger Werner 23 11 25 23 82
4 K. Heinrich Wahlers 29 9 30 23 91
 
5 Detjen Hinrich 14 13 19 24 70 Platz  7 290 Pkt.
6 Nehring Günter 20 17 14 17 68
7 Grell Werner 9 18 17 21 65
8 Uwe Schröder 23 24 25 15 87
 
9 Tiedemann Andreas 16 33 24 21 94 Platz  3 387 Pkt.
10 Schröder Jörg 29 22 18 35 104
11 Imbusch Wilfried 21 45 15 21 102
12 Frontzeck Ditmar 22 17 25 23 87
 
13 Grell Erwin 29 35 25 24 113 Platz  5 357 Pkt.
14 Bischoff Heinz 30 23 18 39 110
15 Börger Heinz 23 17 13 20 73
16 Dankers Johannes 17 17 15 12 61
 
17 Brandt Hans - Dieter 29 42 31 37 139 Platz  1 442 Pkt.
18 v. Kampen Werner 23 14 23 32 92
19 Schröder Herbert 38 17 19 21 95
20 Albers Hans - Joachim 21 15 51 29 116
 
21 Monsees Fridrich 26 18 22 32 98 Platz  2 392 Pkt.
22 Brandt Klaus - Martin 25 12 37 39 113
23 Schröder Heinz 35 19 19 23 96
24 Witthohn Gerhard 25 29 9 22 85
 
25 Grell Heino 20 26 27 15 88

Platz  4 371 Pkt.

26 Busch Ecko 10 27 52 40 129
27 Brandt Hinrich 25 21 20 16 82
28 Herbert Hadeler 15 20 16 21 72