Doppelkopfturnier des Club Jung 67

Das Datum schien nicht gerade optimal, um ein Doppelkopfturnier zu veranstalten. Dennoch fanden sich 32 unerschrockene Kartenspieler, die am Freitag den 13.02.2015 das Glück heraus forderten. Einigen gelang es, bei anderen blieb die erhoffte Glückssträhne aus. Bester des Abends war Hermann Brandt mit 101 Punkten.

Name 1 2 3 Summe Platz
Hermann Brandt 38 41 22 101 1
Erwin Grell 41 24 30 95 3
Johann Wilckens 17 41 37 95 2
Dieter Engelke 37 21 36 94 4
Heino Grell 46 19 27 92 5
Ilse Vogel 29 32 26 87 6
Wilfried Imbusch 23 33 28 84 7
Hinrch Brandt 27 26 30 83 8
Dietmar Frontzek 52 20 9 81 9
Günther Tiedemann 25 13 42 80 10
Heinz Börger 37 23 19 79 12
Günter Schmeelk 28 27 24 79 11
Werner von Kampen 23 28 27 78 13
Gevert Brünjes 28 18 31 77 14
Heinz Nehring 34 27 15 76 15
Heinrich Dankers 25 15 35 75 16
Herbert Schröder 30 12 31 73 17
Andre Grell 24 29 16 69 19
Werner Börger 25 16 28 69 18
Herbert Hadeler 23 14 30 67 20
Hans-Werner Lütjen 26 21 19 66 21
Carsten Sumpf 17 23 25 65 23
Andreas Tiedemann 13 22 30 65 22
Uwe Schröder 24 20 21 65 24
Dieter Schade 27 20 16 63 25
Renate Tiedemann 25 23 15 63 26
Sandra Buck 16 14 28 58 27
Patrik Lührs 26 13 18 57 28
Norbert Buck 21 20 14 55 29
Karl-Heinz Stelljes 28 14 4 46 31
Werner Grell 19 16 11 46 30
Walter Fehrmann 26 10 9 45 32